Lions Club Herne-Emschertal

Der 17. Adventmarkt in Eickel

Bereits zum 17. Mal veranstaltet der Förderverein des Lions Clubs Herne Emschertal den Adventmarkt in Eickel. Am Sonntag, 10.12.2017 sind in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zahlreiche Stände im Innenhof des Eickel-Centers aufgebaut und ziehen Düfte von Glühwein, Gebäck und anderen Leckereien über den Platz. Für zahlreiche Gäste aus dem gesamten Stadtgebiet gehört der traditionelle Markt am zweiten Advent schon zur festen Einrichtung in der Vorweihnachtszeit.

Bei der Organisation unterstützten erneut zahlreiche Sponsoren aus der örtlichen Kaufmannschaft der Werbegemeinschaft Eickel die Bemühungen der Emschertaler Lions. Die kleinen und großen Besucher können unter anderem das „Abenteuer“ Stockbrot, Lachsspezialitäten, Grillgut, Wein, Lions-Sekt und Weihnachtsbier genießen. Weiterhin präsentieren die „Lionessen“ im Knabberstübchen selbst gebackene Plätzchen, Marmelade und vielfältige Leckereien. Für den auf dem Markt zu erwerbenden Weihnachtströdel suchen die Lions noch weitere Spender. Der Trödel kann vor Ort oder im Vorfeld bei Meister Lieder abgegeben werden.

Auch zahlreiche andere Einrichtungen sorgen für eine weihnachtliche Atmosphäre auf dem beliebten Eickeler Treffpunkt. Für kulinarische Schmankerl wie Wildgulasch (Waidmänner und -frauen des Hegerings Wanne-Eickel), weißer Glühwein (Leo-Club Herne), Crepes (Leo-Club Wanne) zeichnen sich viele ehrenamtliche Hände verantwortlich. Die SPD hat leckere Reibeplätzchen im Angebot, die CDU roten Glühwein und am Stand der Fleischerei Pernak dampft köstliche Gulaschsuppe. Der Curanum-Seniorenstift serviert deftigen Grünkohl. Mit flüssigem Nachtisch runden das Ludwig-Steil-Haus und die Brennerei Eicker & Callen das vielfältigen Köstlichkeiten ab.

Neben dem leiblichen Wohl bieten die Jakobus-Pilger des Eickeler Marien-Hospitals und der Wittekindshof Selbstgebasteltes an. Natürlich steht auch der Nikolaus für Fotos zur Mitnahme mit den kleinen Gästen zur Verfügung. Die „Malteser“ sind mit einer Tombola und der Kinderbetreuung präsent. Für festliche Stimmung sorgen der Kolpingchor St. Marien Eickel, die Jagdhornbläser des Hegerings Wanne-Eickel und die Chorgemeinschaft Concordia.

Vom gesamten Erlös werden folgende Einrichtungen unterstützt: Herner Tafel, Oase, Schuldnerberatung, Palliativstation, Kinderschutzbund, Zeppelinzentrum, Jakobuspilger, Schulklassen, Kindergärten und viele mehr.

 



		
	

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.