Am letzten Donnerstag (15.09.2016) folgte eine kleine Delegation unseres Clubs der Einladung der Straßenbahn Herne – Castrop-Rauxel GmbH (HCR) zu einer Betriebsbesichtigung.

Nachdem uns die technischen Besonderheiten eines aktuellen Linienbusses erläutert wurden (Ticket- und Kassen-Automat, Überwachungskameras und Besonderheiten bei der Bestuhlung des Busses zur Verminderung von Vandalismus, Mechanismen zur Verringerung des Dieselverbrauchs, Einrichtungen und Vorkehrungen für die Schaffung von Zugangsmöglichkeiten und die Mitnahme von behinderten Menschen, Klimatisierung, Echtzeit-Übermittlung von Ankunftszeiten an Bushaltestellen, …), wurden wir über das Betriebsgelände und durch die Gebäude/Hallen geführt. Hierbei konnten wir uns einen Überblick verschaffen über die vielen kleinen und großen Betriebsabläufe, die erforderlich sind, um den öffentlichen Personennahverkehr rund um die Uhr aufrecht zu erhalten.

Im Anschluss hieran wurde uns bei einem kleinen Imbiss mit einem Vortrag verdeutlicht, welcher finanzielle, logistische und personeller Aufwand nötig ist, damit Herner Bürger und viele Fahrgäste aus unseren Nachbarstädten mit dem Bus von A nach B kommen können.

Für den sehr informativen Abend bedanken wir uns ganz herzlich bei der HCR !

Lions beim HCR

Kommentieren