Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Am letzten Donnerstag (15.09.2016) folgte eine kleine Delegation unseres Clubs der Einladung der Straßenbahn Herne – Castrop-Rauxel GmbH (HCR) zu einer Betriebsbesichtigung.

Nachdem uns die technischen Besonderheiten eines aktuellen Linienbusses erläutert wurden (Ticket- und Kassen-Automat, Überwachungskameras und Besonderheiten bei der Bestuhlung des Busses zur Verminderung von Vandalismus, Mechanismen zur Verringerung des Dieselverbrauchs, Einrichtungen und Vorkehrungen für die Schaffung von Zugangsmöglichkeiten und die Mitnahme von behinderten Menschen, Klimatisierung, Echtzeit-Übermittlung von Ankunftszeiten an Bushaltestellen, …), wurden wir über das Betriebsgelände und durch die Gebäude/Hallen geführt. Hierbei konnten wir uns einen Überblick verschaffen über die vielen kleinen und großen Betriebsabläufe, die erforderlich sind, um den öffentlichen Personennahverkehr rund um die Uhr aufrecht zu erhalten.

Im Anschluss hieran wurde uns bei einem kleinen Imbiss mit einem Vortrag verdeutlicht, welcher finanzielle, logistische und personeller Aufwand nötig ist, damit Herner Bürger und viele Fahrgäste aus unseren Nachbarstädten mit dem Bus von A nach B kommen können.

Für den sehr informativen Abend bedanken wir uns ganz herzlich bei der HCR !

Lions beim HCR

Eine Silvesterfeier im Sommer ist gute Tradition aller Lions Clubs weltweit – so auch bei uns. Zum Lionssilvester erfolgt auch jährlich die Neuwahl eines Präsidenten sowie einzelner Ämter. Seit Freitag (1.7.2016) steht Oliver Ebrecht an der Spitze unseres 35 Mitglieder umfassenden Lions Club.

Mit seiner Amtsübernahme wird er uns in das Jubiläumsjahr des 100-jährigen Bestehens seit Gründung des ersten Lions Clubs im Jahr 1917 führen. Aktuell engagieren sich fast 1,4 Millionen Menschen in mehr als 46.000 Clubs über den gesamten Erdball verteilt unter dem Motto „We serve – wir dienen“.

Am vergangenen Samstag überreichte unser bisheriger Präsident Dirk Neubert die Präsidentenkette und -glocke für das beginnende Lions-Jahr 2016/2017 an seinen Nachfolger. Im festlichen Rahmen blickten wir zurück auf das vergangenen Jahr, in dem wir mit unseren Aktivitäten Eickeler Weihnachtsmarkt, Sterne für Herne und Emscher-Valley-Rallye sehr erfolgreich waren.

Wir wünschen unserem neuen „Chef“ viel Glück und gutes Gelingen bei seiner Amtsführung!

altes und neues Präsidentenpaar

Julia und Oliver Ebrecht (links) mit Nicole und Dirk Neubert (rechts)


neubert_ebrecht_03

 

Wie angekündigt hat unser Förderverein eine Spende aus den Einnahmen der 3. Emscher-Valley-Rallye (siehe hier und hier) an den Amublanten Kinderpalliativdienst Recklinghausen überwiesen; die Zeitungen berichteten (unten ein Ausschnitt aus dem Wochenblatt Herne / Wanne-Eickel vom Mittwoch, 6. Januar 2016).

Artikel vom 6. Januar 2016

Unsere 3. Emscher-Valley-Rallye geht an den Start.

Die Rallye startet am 5. September 2015 um 11:00 Uhr am Innovationszentrum in Herne (Robert-Bosch-Straße / Westring).

EVR03Mitfahren dürfen alle Personen

  • die sich ordnungsgemäß angemeldet sowie die Startgebühr bezahlt haben und
  • einen Führerschein besitzen und
  • mit einem motorbetriebenen Fahrzeug (auch Zweirad-Fahrzeug) antreten, welches mindestens 30 Jahre alt ist, sofern es sich um ein Serienfahrzeug handelt (jüngere Fahrzeuge werden nicht grundsätzlich ausgeschlossen, wenn es sich um besondere Liebhaberfahrzeuge – Youngtimer, mindestens 20 Jahre alt – handelt; in solchen Fällen ist ein formloser Antrag zu stellen)

Die Startgebühr beträgt 50,- € pro Fahrzeug (einschließlich Fahrer) und 20,- € pro Mitfahrer ab 12 Jahren, bzw. 10,- € pro Mitfahrer bis 12 Jahre. Hierin enthalten sind die unterwegs von uns angebotenen Speisen.

Der Veranstalter der Emscher-Valley-Rallye ist der Förderverein unseres Clubs. Die Erlöse aus der Rallye sind wieder bestimmt für die Unterstützung des Ambulanten Kinderhospizdienstes in Recklinghausen.

Zum mittlerweile 3. Mal veranstaltete der Förderverein des Lions Club Herne-Emschertal am vergangenen Sonntag, den 08.03.2015, ein Benefiz-Kickertunier in den Räumen der Herner Sparkasse. Zahlreiche Spielerinnen und Spieler traten gegen einander an und gaben während der vielen Turnierspiele ihr Bestes.SAMSUNG CSC

Verdienter Weltmeister wurde -wie auch im Sommer 2014- das Team Deutschland, bestehend aus Frank Stockey und Mario Vignola. Vizeweltmeister wurde erneut Argentinien (Michael Ebert & Michael Ulrich) und Frankreich (Patrick Mistrereck & Volker Plözke) wurde Dritter.

SAMSUNG CSC

Natürlich kamen trotz der vielfach hart umkämpften Kicker-Runden Spaß und Gespräche nicht zu kurz und so wurde der Nachmittag nicht nur für die Gewinner des Turniers zu einem schönen Erlebnis. Für das leibliche Wohl und die nötige Stärkung aller Spielerinnen und Spieler sorgte die Herner Sparkasse mit Currywurst, Frikadellen, Salaten, leckeren Nachtischen und Getränken.

Das Startgeld aller Spieler, immerhin 3.000,00 € wird dem gemeinnützigen Herner Projekt „Schulmaterial für bedürftige Kinder“ der Caritas Herne übergeben. Die Herner Sparkasse stockte die Spende als Gastgeberin des Turniers großzügig auf.

Hier können Sie sich einige Bilder des Turniers ansehen.

SAMSUNG CSC

Am 8. März 2015 ist es wieder soweit … es wird gekickert!!

Zum dritten Mal organisieren wir in den Räumen der Herner Sparkasse ein Benefiz-Kickertunier. Teilnehmen können Mitglieder, Freunde, Bekannte und alle, die Spaß am Kickern haben. Einzige Voraussetzung ist ein Startgeld von 50,- €. Den Erlös aus Ihren Startgeldern werden wir wie bisher für das gemeinnützige Projekt “Schulmaterial für bedürftige Kinder” einsetzen.

Im Startgeld enthalten sind für jeden Spieler ein Trikot sowie Essen und Getränke. Auf Wunsch erhalten Sie auch ein HCR-Ticket für Ihre Hin- und  Rückfahrt (bitte rechtzeitig anfordern!). Hier finden Sie ein Anmeldeformular.

 

Benefiz-Kickerturnier-2015_VS