Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Die Mitglieder der Jakobus-Gruppe (Patienten und Mitglieder des St. Marien Hospitals in Eickel) haben auf dem Eickeler Adventsmarkt 2016 (Fotogalerie) selbst hergestellte Weihnachtsdeko verkauft. Den Erlös von 700,- € haben sie nun unserem Förderverein gespendet! Für diese großzügige Spende bedanken wir uns von ganzem Herzen!

Ticketverkauf startet für die Festivität zum 100-jährigen Jubiläum

„Aktiv für Herner Kinder“ – unter dieses Motto bündeln die drei Herner Lions Clubs ihre gemeinsamen Aktivitäten zum 100. Jubiläum der weltweiten Lions-Bewegung. Der Gala-Abend im Kulturzentrum am 17. Juni 2017 ab 19.00 Uhr bildet dabei den Höhepunkt der vielfältigen Bemühungen für den guten Zweck.

Die Eintrittskarten zum Preis von 59 Euro sind ab sofort in verschiedenen Verkaufsstellen erhältlich. Rund 500 Gäste können sich an diesem Abend an einer hochwertigen Live-Band sowie einem Gourmet-Buffet erfreuen.

Die über 100 Mitglieder in den Clubs Herne, Wanne-Eickel und Emschertal unterstützen in diesem Jahr Herner Kindertagesstätten mit bis zu 30.000 Euro bei der Gestaltung ihrer Spielplätze. Insgesamt bewarben sich 17 Kitas mit ihren Präsentationen „Warum unser Kindergarten die Unterstützung bekommen soll“ bei den Lions. Bei der festlichen Jubiläums-Gala am 17. Juni 2017 erfolgt dann die Preisübergabe.

Das Preisgeld werden die drei Lions Clubs in unserer Stadt, die in dieser umfangreichen Form erstmals gemeinsam agieren, über Sponsoren erhalten.

Als Schirmherr der Aktion fungiert Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. „Das ist eine gute Förderung des Gemeinschaftsgefühls. Vor diesem Hintergrund ist es mir leicht gefallen, die Schirmherrschaft zu übernehmen“, erklärte der OB bei der Vorstellung der Aktion.

Anlaufpunkte für das begrenzte Kartenkontingent sind folgende Herner Unternehmen:

  • LISA Feinkost, Bebelstraße 16 (siehe Foto)
  • Neumarkt Apotheke, Schulstraße 34
  • Meister Lieder, Hauptstraße 17
  • Paracelsus-Apotheke, Hauptstraße 225

Darüber hinaus sind auch Onlinebestellungen unter anmeldung@100-lions.de möglich.

Lions Clubs International wird 100 Jahre alt.

Am 7. Juni 1917 wurde der erste Club in Chicago gegründet, der erste Club in Deutschland 1951 in Düsseldorf.

Nachdem in Herne 1960 der Lions Club Herne und in Wanne-Eickel 1964 der Lions Club Wanne-Eickel gegründet wurde, feierte unser Club im Jahr 2001 seine Charterfeier.

Zur Vorbereitung einer Wohltätigkeits-Gala mit Live-Musik und Buffet zur Feier des 100-jährigen Jubiläums haben wir mit den beiden Clubs Herne und Wanne-Eickel eine gemeinsame Arbeitsgruppe und einen gemeinsamen Förderverein gebildet, bzw. gegründet.

Wir wollen zum Jubiläum drei Herner Kindergärten dabei unterstützen, ihre Spielplätze neu zu gestalten oder zu modernisieren. Dafür wird jede Einrichtung in Herne kontaktiert, so dass diese sich bei uns um den Zuschuss bewerben können. Eine Jury wird sich mit den von den Kindergärten vorgebrachten Präsentationen beschäftigen und drei Kindergärten auswählen. Das Mitmachen lohnt sich: Jede der drei gekürten Einrichtung erhält einen Zuschuss von bis zu 10.000 Euro.

Kitas können sich hier bewerben:
Gemeinsamer Förderverein der Wanne-Eickeler und Herner Lions-Werke, Thorsten Siller, Hülsstraße 15, 44625 Herne
oder per E-Mail: bewerbung@100-lions.de

Damit wir dieses Projekt stemmen können, sind wir auf die Hilfe von Spendern und Sponsoren angewiesen. Dazu haben wir vier verschiedene, symbolische Sponsoring-Pakete geschnürt:

  • Wippe (300 Euro + MwSt)
  • Schaukel (750 Euro + MwSt)
  • Karussell (1.500 Euro + MwSt)
  • Kletterturm (2.500 Euro + MwSt)

Je nach Paket erhält der Sponsor eine Buswerbung bei der HCR, eine Anzeige in der Event Broschüre, eine Präsenz auf der Homepage 100 Jahre Lions und / oder bis zu vier Eintrittskarten für den Gala-Abend. Der Gala-Abend findet am Samstag den 17. Juni 2017 im Kulturzentrum statt. Der offizielle Verkauf der rund 500 Eintritts-Karten (60 Euro) startet Anfang Februar.

Unser Oberbürgermeister Frank Dudda hat sich hinter unser gemeinsames Projekt gestellt und freut sich sehr, da der städtische Haushalt leider nicht immer eine optimale Austattung der Kindergärten zulässt.

Die Fotos wurden uns freundlicherweise von Herrn Thomas Schmidt (Stadtfotograf) zur Verfügung gestellt.

Am letzten Donnerstag (15.09.2016) folgte eine kleine Delegation unseres Clubs der Einladung der Straßenbahn Herne – Castrop-Rauxel GmbH (HCR) zu einer Betriebsbesichtigung.

Nachdem uns die technischen Besonderheiten eines aktuellen Linienbusses erläutert wurden (Ticket- und Kassen-Automat, Überwachungskameras und Besonderheiten bei der Bestuhlung des Busses zur Verminderung von Vandalismus, Mechanismen zur Verringerung des Dieselverbrauchs, Einrichtungen und Vorkehrungen für die Schaffung von Zugangsmöglichkeiten und die Mitnahme von behinderten Menschen, Klimatisierung, Echtzeit-Übermittlung von Ankunftszeiten an Bushaltestellen, …), wurden wir über das Betriebsgelände und durch die Gebäude/Hallen geführt. Hierbei konnten wir uns einen Überblick verschaffen über die vielen kleinen und großen Betriebsabläufe, die erforderlich sind, um den öffentlichen Personennahverkehr rund um die Uhr aufrecht zu erhalten.

Im Anschluss hieran wurde uns bei einem kleinen Imbiss mit einem Vortrag verdeutlicht, welcher finanzielle, logistische und personeller Aufwand nötig ist, damit Herner Bürger und viele Fahrgäste aus unseren Nachbarstädten mit dem Bus von A nach B kommen können.

Für den sehr informativen Abend bedanken wir uns ganz herzlich bei der HCR !

Lions beim HCR

Eine Silvesterfeier im Sommer ist gute Tradition aller Lions Clubs weltweit – so auch bei uns. Zum Lionssilvester erfolgt auch jährlich die Neuwahl eines Präsidenten sowie einzelner Ämter. Seit Freitag (1.7.2016) steht Oliver Ebrecht an der Spitze unseres 35 Mitglieder umfassenden Lions Club.

Mit seiner Amtsübernahme wird er uns in das Jubiläumsjahr des 100-jährigen Bestehens seit Gründung des ersten Lions Clubs im Jahr 1917 führen. Aktuell engagieren sich fast 1,4 Millionen Menschen in mehr als 46.000 Clubs über den gesamten Erdball verteilt unter dem Motto „We serve – wir dienen“.

Am vergangenen Samstag überreichte unser bisheriger Präsident Dirk Neubert die Präsidentenkette und -glocke für das beginnende Lions-Jahr 2016/2017 an seinen Nachfolger. Im festlichen Rahmen blickten wir zurück auf das vergangenen Jahr, in dem wir mit unseren Aktivitäten Eickeler Weihnachtsmarkt, Sterne für Herne und Emscher-Valley-Rallye sehr erfolgreich waren.

Wir wünschen unserem neuen „Chef“ viel Glück und gutes Gelingen bei seiner Amtsführung!

altes und neues Präsidentenpaar

Julia und Oliver Ebrecht (links) mit Nicole und Dirk Neubert (rechts)


neubert_ebrecht_03

 

Wie angekündigt hat unser Förderverein eine Spende aus den Einnahmen der 3. Emscher-Valley-Rallye (siehe hier und hier) an den Amublanten Kinderpalliativdienst Recklinghausen überwiesen; die Zeitungen berichteten (unten ein Ausschnitt aus dem Wochenblatt Herne / Wanne-Eickel vom Mittwoch, 6. Januar 2016).

Artikel vom 6. Januar 2016