Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Am Donnerstag, dem 25. Juni 2020 übergab unser „Alt“-Präsident Dirk Rogalla sein Amt an seinen designierten Nachfolger Karl-Heinz Gockeln.

Karl-Heinz Gockeln wird unseren Club nun ein Jahr lang führen. Wir wünschen ihm hierbei gutes Gelingen und hoffen, dass die Corona-Pandemie ihm hierbei nicht zu große Stolpersteine in den Weg legen wird.

Tatsächlich war es lange nicht sicher, ob die offizielle Amtsübergabe im Rahmen unserer jährlichen „Silvester“-Feier stattfinden konnte. In den zurückliegenden Monaten mussten mehrere fest eingeplante Activities aufgrund der Kontaktbeschränkungen abgesagt werden. Auch konnten die zweimal monatlich stattfindenden Clubabende nicht oder nur online stattfinden.

Darum lieber „Kalle“ wünschen wir Dir von Herzen, dass sich die Pandemie weiter abschwächen wird, Clubabende und irgendwann auch wieder Activities möglich sein werden und Du die Clubarbeit erfolgreich gestalten kannst.

Unserem Altpräsidenten möchten wir an dieser Stelle danken für sein großes Engagement (das zum Ende hin leider wegen der Kontaktbeschränkungen ein wenig ausgebremst wurde) und das viele Herzblut, welches er in sein Amt investiert hat.

Jeweils rechts im Bild Dirk Rogalla

und links im Bild Karl-Heinz Gockeln

Unser Club hat wieder Zuwachs bekommen. Am 7. Januar 2020 wurde unser neuer Lions-Freund Philipp Stark durch Präsident Dirk Rogalla feierlich aufgenommen. Unser Club zählt nun aktuell 37 Mitglieder.

Wir begrüßen Philipp Stark herzlich und wünschen ihm eine erfolgreiche Lions-Arbeit.

Präsident Dirk Rogalla (rechts) mit Neumitglied Philipp Stark

Philipp Stark (links) mit Dirk Rogalla

Traditionell stand für uns auch in diesem Jahr der Cranger Kirmes Besuch auf dem Programm. Neben den kulinarischen Genüssen testeten wir natürlich auch verschiedene Fahrgeschäfte. Die Wildwasserbahn diente für viele Clubmitglieder als willkommene Abkühlung.

Spannende Kurzvorträge ermöglichten uns interessante Einblicke in den Alltag der Schausteller. Die Vertreter der Schaustellervereinigung sowie Sebastian Küchenmeister versorgten uns mit interessanten und humorvollen Hintergrundinformationen.

Lions auf Crange

 

Am Samstag den 29. Juni feierten wir unser traditionelles „Lions-Silvester“.

Das Lions-Jahr 2018/2019 ist gegangen und mit ihm unser unermüdlicher Präsident Dirk Plötzke.

Wir danken Dirk Plötzke für den ständigen und intensiven Einsatz bei unseren Activities und an den Clubabenden, aber ganz besonders auch für seine Ideen, die Freundschaften im Club durch zahlreiche Veranstaltungen außerhalb des eigentlichen Clublebens zu stärken.

Das Lions-Jahr 2019/2020 ist gekommen und mit ihm unser neuer Präsident Dirk Rogalla. Dirk Rogalla ist schon seit seinem Eintritt in den Club mit viel Herzblut an fast allen Activities beteiligt gewesen. Wir sind uns daher sicher, dass unser Club auch im kommenden Jahr wieder sehr erfolgreich arbeiten wird. Und wie schon in den Jahren zuvor, wird es wohl auch im kommenden Jahr wieder Ausflüge, Reisen und ähnliches geben, auf die wir uns als Club ganz besonders freuen dürfen.

Wir wünschen unserem neuen Präsidenten gutes Gelingen bei all seinen Vorhaben!

Dirk Plötzke (links) stösst mit seinem Nachfolger Dirk Rogalla (rechts) an.

Die beiden Präsidenten alt und neu mit ihren Ehefrauen.

Übergabe der Präsidentenkette (bitte auf das Bild klicken).

 

 

Die diesjährige Lions-Silvester-Feier am 29.06.2018 fiel auf einen herrlichen Sommertag. Beim traditionell in die Jahresmitte fallenden Lions-Silvester (Wechsel des Lions-Jahres) verabschiedeten wir feierlich unseren „Alt-Präsidenten“ Reiner Doppel, der noch einmal auf die vergangenen Highlights des Jahres zurückblickte. Hierzu zählten nicht nur die sehr erfolgreichen activities (z.B. Emscher-Valley-Rallye, Advent-Markt, Sterne für Herne, Kickertunier, Grill- und Getränkestand auf dem Herner Gartentag), sondern auch große und kleine clubinterne Anlässe (z.B. Neujahrsempfang, gemeinsame Fahrt nach Alkmaar). Mit all diesen Aktivitäten für den guten Zweck erreichte Reiner Doppel sein selbst gestecktes Ziel – die Stärkung der Freundschaft unter den Clubmitgliedern.

Der Amtswechsel schließlich erfolgte symbolisch durch die Übergabe der Präsidentenkette, die sich der neue Präsident Dirk Plötzke mit großer Freude umhängen ließ.

Zuschauer waren nicht nur die Clubmitglieder und ihre Partner, sondern auch die 16-jährige Anuki aus dem fernen Georgien, die im Rahmen des Programms Lions-Youth-Exchange für zwei Wochen in Herne lebt.

  • Reiner Doppel überträgt sein Amt auf Dirk Plötzke
  • Mareike und Dirk Plötzke (links) neben Angelika und Reiner Doppel (rechts)
  • Ein Geschenk für den scheidenden Präsidenten
  • Präsidentenansprache